+++ BAULIFT Licence +++

Ausbildung für Bediener von Arbeitsbühnen
nach BGG 966 - jetzt informieren!



Ingolstadt
(0841) 9 55 88-0
München
(089) 92 09 15 10
München Airport
(08122) 22 86 010
Dingolfing
(08731) 32 39 730
Nürnberg
(0911) 23 58 228
Zwickau
(037604) 767-0
Zwickau City
(0375) 2 71 71 51
Luxembourg
(00352) 35 55 80-1

Gelenk-Teleskop-Bühnen

BAULIFT-Typ Arbeitshöhe m Reichweite m Tragkraft kg Gewicht kg
GE 100 9,85 4,20 200 2.320
TE 100 10,00 3,00 200 2.680
GE 117 11,75 7,25 230 7.040
GE 120 12,00 6,50 200 4.950
GE 121 12,05 6,65 230 5.900
GE 151 15,10 8,65 230 7.300
GE 156 15,60 9,50 225 6.400
TD 159 15,90 13,70 250 8.200
GE 169 16,90 9,40 200 6.950
GD 172 17,20 9,50 225 6.140
GE 172 17,23 9,60 225 7.200
TE 203 20,30 13,10 230 7.650
GD 212 21,20 12,60 225 3.950
TD 230 23,00 18,30 227 14.300
TD 270 27,00 16,70 227 14.700
TD 385 38,50 22,85 450 18.500

 

Ins Gelände mit BAULIFT

BAULIFT Arbeitsbühnen sind für den schweren Außeneinsatz gerüstet:

  • Allradantrieb
  • Pendelachse
  • Differenzialsperre
  • Nivellierungsautomatik
  • High-Torque-Antrieb (zusätzlicher Kraftantrieb
  • Hydraulische Abstützung (Nivellierungsstützen)
  • geländegängige, ausgeschäumte Profilreifen

Selbstverständlich gehört bei BAULIFT zur perfekten Geländeausstattung die ausreichende Motorisierung mit optimaler Traktion.

 

BAULIFT Energietechnik in Elektro-Arbeitsbühnen

BAULIFT Arbeitsbühnen mit Batterieantrieb sind für maximale Nutzungszeiten mit höchstmöglicher Akkukapazität ausgestattet.
Leistungsaufnahme (E-Motor): 2,2 kW, ED 10% (= maximale Einschaltdauer 10% in 10 min) = 0,220 kW
Leistungsabgabe: je Stunde (bei 10-stündiger Entladung) = 0,432 kW (kVAh)
Batteriekapazität: 4 Stück, Bleiakkumulatoren, 6 Volt, 180 Amperestunden = 4,320 kW (kVAh)
Ladetechnik: 24 Volt - 25 Ampere, liefert (theoretisch) bei einem Ladeimpuls (13 h) = 7,800 kW (kVAh)

Die BAULIFT Ladetechnik liefert also wesentlich mehr Strom als gespeichert werden kann. Die BAULIFT Batterien wiederum können mehr Strom speichern als der E-Motor in 10 Stunden verbrauchen kann. Diese Werte gelten bei optimalen Umweltbedingungen (+20 Grad Celsius). Bedingt durch die naturgesetzlichen Gegebenheiten verringert sich die Einsatzdauer also bei -20 Grad Celsius auf 25%.
Ihr BAULIFT Kundenberater informiert Sie gerne detailliert.

 

Gelenk Gelenk Teleskop Teleskop
Gelenk-Teleskop Gelenk-Teleskop Korbarm Der Korbarm erweitert die Funktionalität einer Gelenk- oder Teleskop- Konstruktion.
Drehbarer Arbeitskorb Ein drehbarer Arbeitskorb ermöglicht die ideale Arbeitsposition.    

Schnell-Suche

Durchsuchen Sie hier unseren Fahrzeugpark oder verwenden Sie unsere ausführliche Suche



  




Zuletzt aktualisiert: 16.05.2017